Die Idee

Ihr Vierbeiniger Freund soll sich bei mir und mit uns wohlfühlen, denn das steht bei mir an allererster Stelle.

Aus dem ursprünglichen Gedanken meinem überängstlichen Hund Mikey in seinem Selbstwertgefühl zu unterstützen ist die Idee eines Gassi Services enstanden.
Mikey entwickelte sich u.a. durch den Kontakt zu seinen Artgenossen zu einem fast ganz normalen Hund.
Trotz anfänglicher Schwierigkeiten. Denn es war nicht leicht Mikey Kontakt aufnehmen zu lassen, durch seine Panik zog er sich lange Zeit immer wieder ängstlich zurück.
Doch es ist wie bei uns Menschen, unterstützend durch den Kontakt zu verträglichen Artgenossen konnte er mitunter eine gesunde, tierische Persönlichkeit entwickeln.
Die anderen Hunde halfen ihm dabei sehr.

Ihr Hund ist auch ängstlich?
Das ist kein Problem. Mit liebevoller und einfühlsamer Begleitung versuche ich mit Ihrem Hund und mit Ihnen gemeinsam an dem Problem zu arbeiten.
Schritt für Schritt wird er in unserem Rudel integriert.
Denn ein sehr wichtiger Punkt zu einem gesunden Hundeleben ist die soziale Integration unter Artgenossen.

Es besteht auch die Möglichkeit Ihren Vierbeiner mit therapeutischen Maßnahmen, wie z.b. mit der Bachblütentherapie zu begleiten.